3 x 2 Tipps, damit Seminarinhalte im Alltag ankommen (Teil 1)

von Oliver Schumacher

0
308
Seminar

  • Zeit für Lerntransfer einplanen
  • Reservieren Sie nicht nur den Termin für eine Weiterbildung, sondern auch Zeit für den Lerntransfer. Eine Vertiefung neuen Wissens kann nur stattfinden, wenn Sie sich nicht sofort wieder in den Alltagstrott stürzen. Um Inhalte aus dem Seminarraum in Ihren Praxisalltag zu integrieren, müssen Sie Ihr Handeln und Tun verstärkt und regelmäßig reflektieren.
    1. Was wollen Sie mitnehmen?
    Machen Sie sich bereits vor Seminarbeginn Gedanken darüber, was Sie von diesem Training mitnehmen wollen. Damit richten Sie Ihre Wahrnehmung gezielt auf das aus, was Ihnen wichtig ist. Nur wenn Sie sich mit Ihren alltäglichen Herausforderungen ausreichend beschäftigen, werden Sie den Freiraum schaffen, um sich auch persönlich und fachlich wirklich weiterentwickeln zu können. www.LetsFindExperts.com]]>